slid6
slide7
slide2
slide4
slide1
slide5
slide3

WHITEsmile hat sich 1994 als eine der ersten Firmen in Europa auf die Herstellung von Zahnaufhellungsprodukten spezialisiert. Unsere Materialien sind das Ergebnis eigener Entwicklung und „Made in Germany“. WHITEsmile Materialien sind medizinisch getestet und zertifiziert.

WHITEsmile bietet ein abgestimmtes Komplettsortiment, um professionelle Zahnaufhellung in der Praxis anzubieten: LIGHT WHITENING, POWER WHITENINGHOME WHITENING, IN-OFFICE WHITENING und die neue Whitening Lamp XG. Sie haben die Freiheit bei der Auswahl und Empfehlung der geeigneten Zahnaufhellungsmethode.

Wenn es um weiße Zähne geht, sind wir Ihr kompetenter Partner. Dank unserer über 20-jährigen Erfahrung!

Strategie & Vision

WHITEsmile Produkte stehen für ein modernes Praxismarketing und stiften einen Mehrwert für Behandler und Patienten. Als Spezialist für Zahnaufhellung bietet WHITEsmile seinen Kunden und Handelspartnern ein perfekt abgestimmtes – Produktsortiment.

WHITEsmile schafft mit seinen Produkten neue Möglichkeiten für Zahnarztpraxen, ihr Marketing nachhaltig zu gestalten und so die Wertschöpfung zu erhöhen. Den Handelspartnern ist WHITEsmile ein verlässlicher Partner und unterstützt durch vielfältige Marketingaktivitäten deren Verkauf.

Deshalb ist die WHITEsmile Vision aktueller denn je: „WHITEsmile – Professional Tooth Whitening, der kompetente Partner der Zahnärzte für schöne, weiße Zähne. Motivierte Mitarbeiter fertigen Produkte von hervorragendem Kundennutzen.“

Benno Walter, Inhaber WHITEsmile GmbH

 

Qualitätsmanagement

Ein funktionierendes Qualitätsmanagementsystem nach ISO 13485 ist für WHITEsmile als einem der weltweit führenden Hersteller von Zahnaufellungsprodukten eine notwendige Voraussetzung für wirtschaftlichen Erfolg. Die Einhaltung internationaler Normen werden von unseren Partnern und Kunden dabei vorausgesetzt. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, hat WHITEsmile ein prozessorientiertes Qualitätsmanagementsystem implementiert, bei dem die Partner und Kunden im Fokus stehen.

Den Rahmen für das WHITEsmile-Qualitätsmanagement bildet dabei die Richtlinie 93/42/EWG über Medizinprodukte vom 14. Juni 1993, die die Grundlage für alle EU-Mitgliedsstaaten ist und deren Umsetzung durch nationale Gesetze geregelt ist. Sie konfrontiert alle Hersteller und Vertreibern von Medizinprodukten innerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes (EU + EFTA) mit den gleichen Anforderungen. Die Zertifizierung nach Anhang II der Richtlinie 93/42/EWG liefert den Nachweis für höchste Qualität, Zuverlässigkeit und Vertrauen. Die jährliche Auditierung durch den TÜV-Produkt-Service München gewährleistet eine kontinuierliche Verbesserung unseres Qualitätsmanagementsystems. WHITEsmile Produkte erfüllen die EN ISO 28399:2011 – „Zahnheilkunde – externe Bleichmittel“ und bestätigen die hervorragende Verträglichkeit und Sicherheit der Zahnaufheller.

 

Klassifizierung der Produkte

In der EU sind Zahnaufheller mit 0,1  % bis 6  % Wasserstoffperoxid mit der Kosmetirichtlinie 2011/84/EU ab November 2012 als Kosmetika eingestuft. Zahnaufheller in dieser Konzentration können nur durch Zahnärzte und an Personen über 18 Jahre verwendet und abgegeben werden. Mit einer medizinischen Indikation können Zahnaufheller über 6 % Wasserstoffperoxid in der EU weiterhin als Medizinprodukt vertrieben werden. Bei Unklarheiten müssen die nationalen Bestimmungen beachtet werden. Außerhalb der EU gelten wie bisher die geltenden Regelungen. WHITEsmile hat sowohl die Zulassung als Kosmetikhersteller als auch auch als Medizinproduktehersteller.